Vorteile von Azure Active Directory

Mittlerweile hat sich Azure Active Directory vor allem hinsichtlich der Identität – und Zugriffsverwaltung innerhalb der Cloud wunderbar etabliert.

Die Vorteile liegen hier ganz deutlich auf der Hand

  • dadurch das sämtlicher Benutzerzugriff auf Cloud-Anwendungen, Apps, Webanwendungen etc. vereinfacht werden kann, ob mit SSO oder Multifaktorauthentifizierung, lässt sich eine komfortable Umgebung für den Anwender schaffen aber auch für die Operations den Betrieb vereinfachen.
  • das Thema Self Service kann unkompliziert konfiguriert werden, so dass Benutzer z.b. ganz einfach ihr Passwort selbst zurücksetzen können. Ebenfalls können Gruppen durch bestimmte User erstellt und verwaltet werden
  • das on Premise Active Directory lässt sich mit dem Azure Active Directory per ADFS synchronisieren und in der Cloud nutzen
  • die Verfügbarkeit des Azure ADs liegt bei 99,9 %, demnach immer verfügbar.

Bereits tausende fertige Applikationen, welche in Azure integriert sind wie z.b. Citrix GotoMeeting, MyDay, CISCO etc. lassen sich direkt mit dem Azure AD verknüpfen und organisieren.

Das einrichten eines Azure Active Directory Mandanten ist ebenfalls keine Raketentechnik. Hierzu gibt es einen wunderbaren Artikel von Danny Strockis

Azure Active Directory Mandanten einrichten

Bei Fragen zu Office 365, Azure AD oder allgemein Azure stehe ich selbstverständlich auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Viele Grüße

Ihr

Benjamin Lanzendörfer

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*